Anzeige
Anzeige:  Gefährliche Seelenführer

Gerhard Kruip

 
Kruip, Gerhard
Gerhard Kruip, Sozialethiker Foto: Privat

Gerhard Kruip wurde 1957 geboren und ist Professor für christliche Anthropologie und Sozialethik an der Universität Mainz. Seine Schwerpunkte sind theoretische und praktische Gerechtigskeitsfragen im Zusammenhang mit der sozialen Sicherung, Globalisierung, Armutsbekämpfung, intergenerationeller Gerechtigkeit, Umwelt- und Klimaschutz.

Artikel