Ihre Highlights

Wie Kirche bleibt, obwohl Verbindungen wegbrechenChristsein heute

Kirchenmitglieder brechen weg, Glaubensvollzüge haben ihre selbstverständliche Verortung verloren und Kirche hat in den letzten Jahren einen enormen Vertrauensverlust erfahren. Kirche muss sich weiterentwickeln. Dies schlägt sich in den unterschiedlichsten Ansätzen von Kirchenentwicklung nieder. Die Ausrichtung und die Schwerpunkte der verschiedenen Konzepte variieren ziemlich stark. In all den unterschiedlichen Ansätzen bleibt die Frage, wie Kirche bei aller Dezentralisierung (Eigeninitiativen, Hauskirchen, Fresh X …), die kontrafaktisch zur institutionellen Zentralisierung läuft, mit den Menschen nach innen und nach außen in Verbindung und präsent bleibt.

Außerdem aktuell

Artikel

Themen

Zurück Weiter