Anzeige
Anzeige:  Gefährliche Seelenführer

MünchenMarx löst Katholische Integrierte Gemeinde auf und stellt „Aufarbeitung“ in Aussicht

Kardinal Reinhard Marx hat die Katholische Integrierte Gemeinde (KIG) in der Erzdiözese München und Freising aufgelöst. Das Erzbistum prüft außerdem „weitere Schritte zur Aufarbeitung“. Wie jetzt bekannt wurde, hatte ein Gutachten bereits 2005 kirchenrechtswidrige Praktiken der Gruppierung moniert. Zuletzt hatte sich der emeritierte Papst Benedikt XVI. in der „Herder Korrespondenz“ von der Katholischen Integrierten Gemeinde distanziert.

Ihre Highlights

Themen