Mexikanische und amerikanische Bischöfe kritisieren die geplante MauerMigranten sind ein Geschenk Gottes

Der US-amerikanische Präsident Donald Trump will die im Wahlkampf großspurig angekündigte Mauer an der Grenze zu Mexiko bauen. Bischöfe auf beiden Seiten der Grenze lehnen diese menschenfeindliche Politik ab. Ihre Argumente sind auch für die katholische Kirche in Europa von Bedeutung.

Grenze zu Mexiko
© pixabay.de

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden