• Theologische Anmerkungen Geistlicher Missbrauch

    Wenn Macht in geistlichen Gemeinschaften und in Orden missbraucht wird: Neben sexuellem ist auch der „geistliche Missbrauch“ ein schwerwiegendes Problem nicht nur, aber auch im kirchlichen Umfeld. Klaus Mertes SJ betrachtet die theologischen Hinter- und Abgründe, die sich auftun, wenn Menschen beanspruchen, erkennen und anderen Menschen sagen zu können, was Gott von ihnen will. Im Zentrum des geistlichen Missbrauchs steht die Suspension des Ethischen durch das Religiöse, durch die totalitäre Ansprüche legitimiert werden. Von Klaus Mertes SJ

Thema

Angebote zu diesem Thema

Weitere Themen

  • Ökumene

    Der Begriff „Ökumene“ bezeichnet die um sichtbare Einheit bemühte Verständigung zwischen den getrennten Kirchen der Christenheit.

  • Das Kirchenjahr

    Im Christentum richten sich Gottesdienstpraxis und Liturgie nach dem liturgischen Kalender. Den Mittelpunkt des Kirchenjahres bildet Ostern. An Ostern vergegenwärtigt sich die Kirche Tod und Auferstehung Jesu. Alle anderen Feste werden darauf bezogen.

  • Priester

    Priester sind als Mittler zwischen den Menschen und Gott berufen. In der katholischen Kirche empfangen sie eine besondere Weihe und sind damit zur Feier der Sakramente befähigt. Ob Frauen ein solches Amt übernehmen können, wird kontrovers diskutiert.

  • Das Vaterunser

    Das Vaterunser ist das am weitesten verbreitete Gebet des Christentums. Im Neuen Testament wird es in den Evangelien nach Matthäus und Lukas überliefert (Mt 6,9–13 und Lk 11,2–4).

  • Glaube und Naturwissenschaft

    In der heutigen von der Aufklärung geprägten Wissensgesellschaft gelten die Begriffe „Glaube“ und „Naturwissenschaft“ als unvereinbare Gegensätze. Zur Abgrenzung unterschiedlicher Sphären der Erkenntnis haben sie durchaus ihren Sinn. Doch sind die beiden Bereiche nur vordergründig unvereinbar.

  • Kirchenväter

    Augustinus, Johannes Chrysostomus und Gregor der Große – sie werden zu den Kirchenvätern gezählt, die die christliche Lehre in den ersten Jahrhunderten entscheidend prägten. Als ungebrochene Verbindungslinie zur Tradition der apostolischen Väter spielen sie besonders in den orthodoxen Kirchen bis heute eine große Rolle.

Topseller Religion & Spiritualität

Alle Topseller
Spiritueller Missbrauch in der katholischen Kirche Wagner, Doris

Spiritueller Missbrauch in der katholischen Kirche

Doris Wagner

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

auch erhältich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Die Bibel. Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift. Altes und Neues Testament Bischöfe Deutschlands, Österreichs, der Schweiz u.a.

Die Bibel

Bischöfe Deutschlands, Österreichs, der Schweiz u.a.

Gebundene Ausgabe

9,90 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Geschichte des Zölibats Denzler, Georg

Geschichte des Zölibats

Georg Denzler

Kartonierte Ausgabe

14,99 €5,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Ein Bibelwort für jeden Tag. Mit Impulsen von Anselm Grün, Margot Käßmann, Henri Nouwen, Andrea Schwarz, Pierre Stutz, Jörg Zink und vielen anderen

Ein Bibelwort für jeden Tag

Gebundene Ausgabe

12,00 €6,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Frei werden. Der Fastenzeitkalender aus dem Kloster

Frei werden

Broschur

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Gott? Die religiöse Frage heute Röser, Johannes

Gott?

Johannes Röser

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

auch erhältich als eBook (EPUB)

Fasten - Zeit für mich. Ein spiritueller Begleiter zum Intervallfasten

Fasten - Zeit für mich

Gebundene Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Meine Kinderbibel in 5-Minuten-Geschichten & Meine liebsten Kindergebete Langen, Annette

Meine Kinderbibel in 5-Minuten-Geschichten & Meine liebsten Kindergebete

Annette Langen, Frauke Weldin

Gebundene Ausgabe

16,99 €5,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Folge deiner Hoffnung. Frei werden und leben Käßmann, Margot

Folge deiner Hoffnung

Margot Käßmann, Gabriele Hartlieb

Kartonierte Ausgabe

6,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

auch erhältich als eBook (EPUB)

Die dreifache Spur. Orientierung für ein spirituelles Leben Nouwen, Henri J. M.

Die dreifache Spur

Henri J. M. Nouwen

Flexcover

16,99 €5,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Ich will dir neue Namen geben. Ein Frauenbrevier Mordhorst, Ute Elisabeth

Ich will dir neue Namen geben

Ute Elisabeth Mordhorst, Martina Jung

Gebundene Ausgabe

16,99 €5,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

auch erhältich als eBook (EPUB)

Erwacht zu neuem Leben. Ein österliches Lesebuch aus dem Kloster

Erwacht zu neuem Leben

Gebundene Ausgabe

0,00 €5,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Neuheiten Religion & Spiritualität

Alle Neuheiten
Das geraubte Glück. Zwangsheiraten in unserer Gesellschaft

Das geraubte Glück

Rukiye Cankiran

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Die Jesus-Tafel. Die Entdeckung der Kreuzinschrift

Die Jesus-Tafel

Michael Hesemann

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Stadtplan für ein gutes Leben. Ein spiritueller Wegweiser

Stadtplan für ein gutes Leben

Petra Altmann

Flexcover

20,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Leo XIII. Papst und Staatsmann

Leo XIII.

Jörg Ernesti

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Das Wort ist Brot geworden. Kommunion-Psalter

Das Wort ist Brot geworden

Silja Walter

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Eigentlich ist Maria ganz anders

Eigentlich ist Maria ganz anders

Andrea Schwarz

Kartonierte Ausgabe

10,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Gott hat mir nie das Du angeboten

Gott hat mir nie das Du angeboten

Sophia Fritz

Klappenbroschur

18,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Das Lied der Pfirsichblüte. Die schönsten ZEN-Geschichten

Das Lied der Pfirsichblüte

Klappenbroschur

10,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Die unbewegliche Kirche. Franziskus und die verhinderte Revolution

Die unbewegliche Kirche

Marco Marzano

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Gönn dir Zeit. Es ist dein Leben

Gönn dir Zeit. Es ist dein Leben

Notker Wolf, Rudolf Walter

Kartonierte Ausgabe

10,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als Kartonierte Ausgabe, eBook (EPUB)

Mach's wie Gott, werde Mensch. Ein Lesebuch zum Glauben

Mach's wie Gott, werde Mensch

Franz Kamphaus, Regina Groot Bramel

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Achtsamkeit im Großstadtdschungel. 100 Übungen für praktisch jeden Ort – von A wie Auto bis S wie Supermarkt

Achtsamkeit im Großstadtdschungel

Christa Spannbauer

Flexcover

14,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Was ist Religion?

Der Begriff der Religion umfasst alle Vorstellungen und Handlungen, welche das eigene Leben und die gesamte Welt in einen Horizont einordnen, der über die rein materiellen, naturwissenschaftlich-fassbaren Gegebenheiten hinausweist. Religion ordnet dem unmittelbar erfahrbaren Diesseits ein ihm vorausliegendes und auf es hinzielendes Jenseits zu. Religion befasst sich daher auch in ihrer institutionalisierten, kollektiv praktizierten Form im eigentlichen Sinne mit der eigenen Her- und Zukunft im Hinblick auf das persönliche Heil.

Dieser allgemeine Annäherungsversuch an den Religions-Begriff kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass er sich einer eindeutigen, alle ihre Erscheinungsformen umfassenden Definition entzieht. Auch die Bedeutung des lateinischen religio, wovon das deutsche Wort Religion abstammt, ist nicht zweifelsfrei geklärt. Es wird einerseits auf relegere (wieder lesen, genau beachten), andererseits auf religare (rückbinden) zurückgeführt. Versteht man jedoch relegere mehr als auf den religiösen Vollzug und religare mehr als auf die Funktion der Religion abzielend, muss zwischen beiden Herleitungen kein Widerspruch bestehen.

Gemeinsamkeiten zwischen verschiedenen Religionen lassen sich beispielsweise unter den sogenannten Offenbarungsreligionen Judentum, Christentum und Islam feststellen. Sie werden dieser Kategorie zugeordnet, weil sie ihr Selbstverständnis aus schriftlichen Offenbarungsquellen beziehen. Zudem verstehen sich diese drei Weltreligionen – diese Bezeichnung verweist auf ihre Verbreitung –, im Unterschied etwa zum Hinduismus, als monotheistische Religionen. In allen drei Religionen steht der Glaube an einen (mono) einzigen Gott (theos) im Zentrum, – wobei dem Christentum mit seiner Trinitätslehre hierbei (aus Sicht der anderen beiden Religionen) noch einmal eine Sonderrolle zukommt.

Religion drängt nach Vergemeinschaftung

Religiöse Vorstellungen prägen die tiefsten Grundüberzeugungen des Menschen. Dies macht die Religion zu einer der einflussreichsten Größen in der Gesellschaft. Einem reflektierten und verantwortlichen Umgang mit dieser Kraft verschreibt sich die mit den Mitteln der Vernunft agierende Theologie.

Das Christentum ist keine auf reine Innerlichkeit abzielende Religion, sondern drängt nach Vergemeinschaftung mit Angehörigen desselben Glaubens. Dies macht eine nachvollziehbare Verständigung über die eigenen Glaubenserfahrungen und die aus ihnen gewonnenen Glaubensgrundlagen erforderlich. Im Austausch über die als relevant erachteten Offenbarungserfahrungen, wie sie auch die in der Kirche als verbindlich geltenden Offenbarungszeugnisse dokumentieren, ereignet sich Theologie.


Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis