Thema

Angebote zu diesem Thema
  • Die Welt seit dem Ende des Kalten Krieges

    Die Welt seit dem Ende des Kalten Krieges

    Nach dem Ende des Kalten Krieges trat generell die auch bereits vor 1991 vorhandene Multipolarität in der Weltpolitik deutlicher hervor. Regionale Gruppierungen und Zusammenschlüsse, u. a. NATO, EG/EU, KSZE/OSZE, ASEAN, aber auch Regionen übergreifende Organisationen (UNO, Sonder- bzw. Hilfsorganisationen) gewannen als Strukturelemente der internationalen Beziehungen an Bedeutung, ohne die Nationalstaaten als Akteure der Außenpolitik abzulösen.

  • Deutschland nach dem Kalten Krieg

    Deutschland nach dem Kalten Krieg

    Vor dem Hintergrund des allmählichen Zerfalls der sowjetischen Vorherrschaft in Europa, der durch den Machtantritt Michail Gorbatschows 1985 noch beschleunigt wurde, vollzog sich auch die Vereinigung der beiden deutschen Staaten 1989/90. Wichtigster Grund für das Streben nach Wiedervereinigung war die Unzufriedenheit der ostdeutschen Bevölkerung mit dem SED-Regime, das sich immer weniger in der Lage zeigte, den politischen und wirtschaftlichen Bedürfnissen der Menschen in der DDR zu genügen.

Weitere Themen

  • Der arabisch-israelische Konflikt seit dem Ende des Kalten Kriege

    Der arabisch-israelische Konflikt seit dem Ende des Kalten Krieges

    Mit einem Notenwechsel zwischen dem PLO-Vorsitzenden Jassir Arafat und dem israelischen Ministerpräsidenten Yitzhak Rabin am 9. September 1993 erkannte die PLO die staatliche Existenz Israels und sein Recht, in Sicherheit und Frieden zu leben, als legitim an, verpflichtete sich zu einem Friedensprozess und gab aller Gewaltanwendung eine Absage. Israel erkannte das Alleinvertretungsrecht der PLO für alle Palästinenser formell an.

  • Europa nach dem Kalten Krieg

    Europa nach dem Kalten Krieg

    Gegenüber der Zeit des Kalten Krieges hat sich die politische Landkarte Europas seit dem Zusammenbruch des kommunistischen Ostblocks (1989/90), dem Zerfall der Sowjetunion (1991) und Jugoslawiens (seit 1991) grundlegend geändert. Existierten zwischen 1945 und 1989 in Europa 31 Staaten (inkl. Sowjetunion und Türkei) so wuchs ihre Zahl seit 1990 auf heute 43 Staaten an.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild