BibelVorbilder im Alten Testament

Eltern sollten ihren Kindern öfter aus der Bibel vorlesen – und dabei das Alte Testament nicht auslassen. Das wünscht sich der Autor der „Sams“-Bücher, Paul Maar. Auch wenn die Texte heute vielfach als grausam angesehen werden, habe er etwa die Geschichte von David und Goliath schon als Kind toll gefunden, sagte er im Magazin „Leben im Bistum Bamberg“. „Wenn man selbst ein bisschen wie David war, von anderen Kindern unterdrückt und gemobbt, dann konnte man sich vorstellen: Wenn jetzt ein Goliath kommt, dann besiege ich ihn.“

Anzeige
Anzeige: Schweigen von Klaus Berger

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.