Anzeige
Anzeige: Umfrage zur Bibel

Aktuell

Leserdebatten

  • LeserdebatteSynodaler Weg und Konzil

    Sie waren keine „Priester“, keine Kleriker, aber Apostel – und die ersten Synodalen der Kirche. Mit ihren Protagonisten Petrus und Paulus hatten sie beim Apostelkonzil von Jerusalem die ersten einschneidenden Reformen für die junge Christengemeinde zu beschließen. Wieder stehen bedeutendste Reformen an, wenn die katholische Kirche nicht den Anschluss an die Zukunft verlieren will. In Deutschland soll ein „synodaler Weg“ die Kirchenkrise bewältigen helfen. Wie sehen Sie es? Was erwarten Sie? Schreiben Sie uns, diskutieren Sie mit!

  • LeserdebatteKirchenschwund und Glaubensverlust

    Nominell wächst das Christentum weltweit, geistig jedoch schrumpft es wie noch nie in seiner Geschichte. Die Selbstgenügsamkeit mit dem Bestehenden „oben“ in den Kirchenleitungen wie „unten“ im Volk Gottes irritiert. Wir laden unsere Leserinnen und Leser herzlich dazu ein, sich an der Diskussion über den Zustand und die Zukunft der Kirche wie des christlichen Gottesglaubens zu beteiligen.

Leserumfragen

  • RedaktionsumfrageWas schätzen Sie an der Kirche?

    Die Kirchen haben in ihrer langen Geschichte den Menschen Sinn im Leben gegeben. Das Christentum hat die Bildung und Humanisierung der Gesellschaften vorangebracht. Für viele Menschen ist der christliche Glaube auch heute wichtig und attraktiv – trotz vielfachen kirchlichen Versagens. Die Redaktion von CHRIST IN DER GEGENWART wollte von Ihnen wissen: Was schätzen Sie an der Kirche? Und was ist aus Ihrer Sicht besonders wertvoll und bedeutsam am Christentum?