Anzeige
Anzeige: Umfrage zur Amazonas-Synode

Aktuell

Leserdebatten

  • LeserdebatteSynodaler Weg und Konzil

    Sie waren keine „Priester“, keine Kleriker, aber Apostel – und die ersten Synodalen der Kirche. Mit ihren Protagonisten Petrus und Paulus hatten sie beim Apostelkonzil von Jerusalem die ersten einschneidenden Reformen für die junge Christengemeinde zu beschließen. Wieder stehen bedeutendste Reformen an, wenn die katholische Kirche nicht den Anschluss an die Zukunft verlieren will. In Deutschland soll ein „synodaler Weg“ die Kirchenkrise bewältigen helfen. Wie sehen Sie es? Was erwarten Sie? Schreiben Sie uns, diskutieren Sie mit!

  • LeserdebatteKirchenschwund und Glaubensverlust

    Nominell wächst das Christentum weltweit, geistig jedoch schrumpft es wie noch nie in seiner Geschichte. Die Selbstgenügsamkeit mit dem Bestehenden „oben“ in den Kirchenleitungen wie „unten“ im Volk Gottes irritiert. Wir laden unsere Leserinnen und Leser herzlich dazu ein, sich an der Diskussion über den Zustand und die Zukunft der Kirche wie des christlichen Gottesglaubens zu beteiligen.

Leserumfragen

  • RedaktionsumfrageAmazonassynode

    Wird die Amazonas-Synode im Herbst diesen Jahres zum Hoffnungszeichen für eine Erneuerung der katholischen Kirche? Wird der verpflichtende Zölibat aufgegeben? Die Redaktion von CHRIST IN DER GEGENWART ist an Ihrer Meinung interessiert.

  • RedaktionsumfrageGott und der Sinn des Lebens

    Im Frühjahr 2019 hat die Zeitschrift CHRIST IN DER GEGENWART eine Umfrage zum Thema „Gott und der Sinn des Lebens“ gestartet. Hier präsentieren wir Ihnen die Ergebnisse der Befragung.