Neue Bücher erklären die Frömmigkeit des deutschen WiderstandsGlaube, Liebe, Attentat

Viele der Protagonisten des deutschen Widerstandes gegen das NS-Regime schöpften ihre Kraft aus dem Glauben. Diesem Phänomen gehen drei neue Bücher nach. Und werfen dabei unter anderem ein neues Licht auf Dietrich Bonhoeffer und Paulus van Husen.

Brennende Kerze und Kreuz auf einem Tisch.
© KNA

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden