Papst Franziskus kommt Konzilskritikern entgegenDogmatische Barmherzigkeit?

Es mehren sich die Anzeichen, dass eine Einigung zwischen dem Vatikan und der Piusbruderschaft bevorsteht. Doch eine Versöhnung mit konzilshermeneutischen Tricks darf es nicht geben. Sie würde die Glaubwürdigkeit der Kirche gefährden.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden