Von der ultramontanen Papst-Devotion zur Selfie-Madness mit FranziskusPäpstliche Medienmacht

Im 19. Jahrhundert begann ein ungeahnter Aufstieg des Papsttums. Entscheidend dafür war die Nutzung der jeweils neuesten Massenmedien durch die Päpste. Das Amt hat sich dadurch radikal verändert.

Papst Franziskus in der medialen Öffentlichkeit
© pixabay.de

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden