Wachsende Zahl von AbschiebungenZu viel Kalkül, zu wenig Sorgfalt

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat sein Personal sehr schnell aufgestockt und entscheidet jetzt zügig über Asylanträge. Auf der Strecke bleiben oftmals die Qualitätsstandards. Dies gefährdet die Rechtsstaatlichkeit. Umso wichtiger ist es, dass den Betroffenen ausreichend viele unabhängige Beratungsstellen zur Seite stehen.

Flüchtlingskind
© pixabay.de

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden