FlüchtlingeKritik an Abschiebungen trotz Taufe

Tausende Asylbewerber sind in Deutschland Christen geworden. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge überprüft mit teils merkwürdigen Fragen, wie ernst sie ihre neue Religion nehmen. Die Kirchen halten das für einen unzulässigen Übergriff.

Taufe von Flüchtlingen
© kna-bild

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden