Anzeige
Joachim Gauck: Toleranz: einfach schwer

Albert Gerhards

 
Gerhards, Albert
Albert Gerhards, Liturgiewissenschaftler Foto: privat

Albert Gerhards (geb. 1951) ist seit 1989 Professor für ­Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen ­Fakultät der Universität Bonn. Von 1984 bis 1989 war er Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bochum. Zahlreiche Publikationen besonders in den Bereichen Geschichte, Theologie und Praxis der Liturgie.

Artikel

Verlagsangebot

Bücher : Albert Gerhards auf Herder.de

Über die Bücher von Albert Gerhards informiert Sie der Verlag auf der Herder-Autorenseite: Jetzt weiterstöbern.