Kurz gefasstKrieg und Frieden im Kinderbuch

Wir stellen vier Titel zum Thema vor.

PETER WENDL,
ALEXANDRA RESSEL,
PEGGY PUHL-REGLER
WIE PAPA WIEDER
LACHEN LERNT
Das Mutmachbuch für
Soldatenfamilien, wenn
ein Elternteil seelisch
erkrankt ist
Verlag Herder, Freiburg
2023, 64 Seiten, 15 €

Irgendetwas stimmt mit
Papa nicht, das merkt
der kleine Daniel sofort.
Er lacht nicht mehr wie
früher, will nicht mehr unter
Menschen gehen und ver-
bringt seine Zeit nur noch
im dunklen Schlafzimmer.
Ob das etwas mit seiner
Arbeit zu tun hat? Eine
ungewohnte Perspektive
auf Probleme, die jeden
treffen können – nicht nur
Soldatenfamilien.


RAINER OBERTHÜR,
KATRIN EGBRINGHOFF,
ELISABETH LANGE
DER FRIEDENSSUCHER
Kösel-Verlag,
München 2023,
96 Seiten, 16 €

Der kleine Vogel ist schon
lange unterwegs, auf der
Suche nach einem Ort, an
dem er in Frieden leben
kann. Dann trifft er auf
einen Löwen und ein Lamm.
Die zwei nehmen den Vogel
mit auf eine Reise durch die
Kunstgeschichte, immer
auf der Spur des Einen, der
Frieden bringen kann. Die
teils sehr düsteren Kunst-
werke werden kindgerecht
eingeordnet und gedeutet.
Am Ende wird der kleine
Vogel ohne Heimat zur
Friedenstaube für die
ganze Welt.


TOBIAS KREJTSCHI
MANCHMAL
IST DA EINER
... der will keinen Frieden
arsEdition, München 2022,
40 Seiten, 15 €

Von einem Tag auf den
anderen ist alles anders:
Wo eben noch Frieden
herrschte, scheint plötzlich
nur noch die Sprache der
Gewalt zu zählen. Manche
wehren sich, versuchen
zurückzuschlagen. Andere
ziehen sich ängstlich
zurück, verstecken sich
oder fliehen. Die komple-
xen Zusammenhänge des
Krieges werden in eine
abstrakte Welt der bunten
Formen übertragen, doch
der Ton bleibt dabei immer
angemessen ernst. Ein
nachdenkliches Buch für
Kinder ab 5 Jahren.


LOUISE SPILSBURY,
HANANE KAI
WIE IST ES, WENN
ES KRIEG GIBT?
Alles über Konflikte
Gabriel Verlag,
Stuttgart 2019,
32 Seiten, 11 €

Wer heute in Europa auf-
wächst, hat meistens keine
genaue Vorstellung davon,
was es heißt, in einem
Kriegsgebiet zu leben.
Trotzdem haben Kinder
viele Fragen: Warum gibt
es Soldaten? Was ist der
Unterschied zwischen
einem normalen Streit und
Krieg? Und – sind auch wir
in Gefahr? Das Buch gibt
einfühlsame Antworten und
zeigt bei allen Schrecken,
warum es sich immer lohnt,
sich für den Frieden ein-
zusetzen.

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.