KurzbesprechungAnders als erwartet

Aufhänger dieses besonderen Bilderbuchs ist eine Nachricht, die sich blitzschnell im Tierreich verbreitet: „Gott kommt zu Besuch!“ Jedes Tier will etwas tun, um Gott zu beeindrucken. Aber was ist besonders genug? Und wann kommt Gott eigentlich? Mit feinem, ansteckendem Humor geht Franz Hübner in dieser Geschichte der Frage nach Gottes Gegenwart und Liebe nach. Die witzig gezeichneten Tiere von Angela Glökler und Rea Grit Zielinski transportieren eine schöne Botschaft: Vielleicht erscheint Gott nicht so, wie wir es erwarten. Aber wir dürfen sicher sein, dass er immer bei uns ist und uns liebt, so wie wir sind.

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

HÜBNER, F.; GLÖKLER, A.; ZIELINSKI, R.G.

GOTT KOMMT ZU BESUCH!

Verlag Herder, Freiburg 2023, 32 Seiten, 16 €