KurzbesprechungMärchenhafte Zuversicht

Im „Glücklichen Land“, in dem bislang alle ein Herz und eine Seele waren, verschwindet eines Tages der Hoffnungsvogel – und auf einmal breiten sich Traurigkeit und Zwietracht aus. Deshalb machen sich der „freundliche Prinz“ und die Tochter der Leuchtturmwärterin mit Proviant, Mut und einer ganz besonderen Melodie im Gepäck auf eine abenteuerliche Reise, um das Tier zu suchen und aus den Händen seiner Diebe zu befreien. Angesichts der gegenwärtigen Krisen hatte sich Kirsten Boie vorgenommen, ein Buch zum Thema Hoffnung zu schreiben. Entstanden ist dieser zauberhafte, spannende und ermutigende Märchenroman. Ein wunderbares Lesevergnügen für kleine (und große) Leser mit einer Extraportion Zuversicht.

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

BOIE, KIRSTEN

DER HOFFNUNGSVOGELBilder von Katrin Engelking

Oetinger, Hamburg 2023, 224 Seiten, 16 €