Religion in aktuellen deutschen Romanen„Wie tauft man richtig?“

Im Mittelpunkt von Romanen, die sich dem Thema Religion gewidmet haben, standen zuletzt mehrfach Priesterfiguren. Interessant wird es, wenn Schriftsteller sich nicht darauf beschränken, theologische Dialoge nachzuahmen oder den pastoralen Alltag aufzuzeichnen, sondern religiösen Fragen auf ihre eigene, nämlich literarische Weise nachspüren.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden