Ein Gespräch mit Petra Bahr, der Kulturbeauftragten der EKD„Irritationsgewinne für den Glauben“

Was können Glauben und Kirche im Kontakt mit der Welt der Kultur lernen? Was bedeutet das christliche Kulturerbe für die Gegenwartsgesellschaft? Darüber sprachen wir mit der Kulturbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland, Petra Bahr. Die Fragen stellte Ulrich Ruh.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden