Was sich von der orthodoxen Spiritualität lernen ließeAskese versus Konsumideologie

Dass die Orthodoxie zum europäischen Christentum gehört, ist noch nicht wirklich ins allgemeine Bewusstsein gedrungen. Das hat teilweise auch mit der Haltung der orthodoxen Kirchen selber zu tun. Trotzdem könnte es für den Westen sinnvoll sein, sich auf Tradition und heutiges Verständnis orthodoxer Spiritualität stärker einzulassen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden