Die Internationalisierung der deutschen Hochschulen und die KircheEin wichtiger Dienst

Ausländische Studierende sind eine Bereicherung für die deutsche Hochschullandschaft. Nicht zuletzt die katholische Kirche engagiert sich seit Jahrzehnten in diesem Bereich, durch ihre Hochschulgemeinden wie durch Stipendienprogramme. Auch angesichts sinkender Kirchensteuereinnahmen sollte die Förderung ausländischer Studierender ein Schwerpunkt kirchlichen Handelns bleiben.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden