Um den Hals gewickeltEinfaches Gewebe selbst herstellen

Die Puppe Britta friert am Hals, und weil Teddy Fredo Sommerfell hat, ist ihm im Schatten zu kalt. Die Kinder fertigen Schals für ihre textilen Begleiter an und machen so ihre ersten Erfahrungen im Weben und Häkeln.

Ob als Übergangs- oder Spielobjekt – Puppen, Teddybären und andere Kuscheltiere gehören zum Alltag von Kindern dazu. Und wenn den Tieren einmal kalt oder die Kleidung aus der Mode gekommen ist, dann lohnt es sich, etwas Neues zu gestalten. Am einfachsten ist es, einen Schal anzufertigen. Sammeln Sie dazu mit den Kindern Wolle und Wollreste in verschiedenen Farben und Stärken und beziehen Sie in die Suche auch die Familien der Kinder ein, z. B. mit einem Aushang. Haben Sie ausreichend Wolle gesammelt, bieten sich die folgenden beiden Vorgehensweisen an.

Weben

Dazu reichen einfache Kinderwebrahmen. Die Kinder spannen diese mit Kettgarn und wickeln die ausgewählte Wolle um das Holzschiffchen. Damit stechen sie immer abwechselnd von oben und unten zwischen das gespannte Kettgarn ein und wenden am Ende der Reihe. Die so gewebten Reihen kämmen sie mit einem Holzkamm nach unten. Die Farben der Wolle können sie nach Belieben wechseln. Es kann für die Kinder hilfreich sein, wenn Sie ihnen eine ausführliche Bildanleitung zum Weben zur Verfügung stellen (s. Download).

Fingerhäkeln

Dafür brauchen die Kinder keine weiteren Hilfsmittel. Zum Fingerhäkeln eignet sich am besten dicke Wolle. So benötigen die Mädchen und Jungen nur wenige Maschen, um eine Reihe fertigzustellen. Anstelle der Häkelnadel greifen die Kinder den Faden zwischen Zeigefinger und Daumen und ziehen ihn so durch die Schlaufen. Am deutlichsten wird die Vorgehensweise auch hier in einer Bildanleitung (s. Download). Die Kinder häkeln so viele Reihen wie der Schal lang sein soll. Durch die letzte Masche ziehen sie den Faden hindurch und verknoten ihn.  

Ideen-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Ideen-Newsletter der Entdeckungskiste abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.