Eberhard Jüngel (1934-2021)Aufklärung im Licht des Evangeliums

Die Befreiung des Menschen durch Gott steht im Zentrum des Werkes von Eberhard Jüngel. Damit wirkte er nicht nur in die theologische Fachwelt, sondern auch in Kirche und Gesellschaft hinein. Immer wieder befasste er sich mit ökumenischen Fragen, vor allem mit der Rechtfertigung. Jetzt ist er mit 86 Jahren gestorben.

Anzeige: Warum ich an Gott glaube. Von Gerhard Lohfink

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 68,90 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden