WeihnachtsdekoO Papierbaum!

Im Handumdrehen lässt sich aus Papier ein ganzer Wald zaubern

O Papierbaum!
Diese Weihnachtsdeko ist ruck-zuck fertig © Miriam Staab

Material

  • farbiges Tonpapier oder weißes Papier und bunte Stifte
  • möglichst dicke Korken oder Halbkugeln aus Styropor
  • Schaschlikspieße aus Holz
  • Acrylfarbe in Dunkelbraun, Pinsel
  • (selbstklebende) Dekosterne

So geht's

  1. Halbkugeln und, wenn gewünscht, Korken dunkelbraun anmalen, trocknen lassen.
  2. Eine dreieckige Tannenbaumvorlage erstellen, auf das gewählte Papier übertragen und ausschneiden.
  3. Weiße Papierdreiecke bunt anmalen.
  4. Dreiecke ziehharmonikaartig falten.
  5. Holzspieße vorsichtig durch das Papier bohren (eventuell mit einer dicken Nadel vorstechen), mit dem unteren Ende in die Korken stecken.
  6. Die Bäume mit Dekosternen bekleben.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.