Artikel

Tipps

  • Gratis

    Der offene KindergartenEin Konzept für die Praxis

    Der offene Kindergarten ermöglicht Kindern und Erziehern unbelastet und ohne strenge Regularien miteinander umzugehen. Entstanden aus den reformpädagogischen Ansätzen und genereller Kritik an dem pädagogischen System bietet er viele Chancen.

  • Gratis

    Der WaldkindergartenDie Begegnung mit der Natur fördern

    Ein Waldkindergarten bietet Kindern die Möglichkeit, sehr früh einen engen Bezug zur Natur aufbauen zu können. Diese Begegnungen mit der Natur fördern nicht nur die Sinne, sondern auch das ökologische Denken unserer Kinder.

  • Gratis

    Freinet-Pädagogik Die Selbsttätigkeit fördern

    Die Grundlagen der Freinet Pädagogik liegen in der Selbstständigkeit und Selbsttätigkeit des Kindes. Nur ein freier Geist kann sich auch frei entwickeln. Ist dieser pädagogische Ansatz heut noch aktuell?

  • Gratis

    Intergenerative PädagogikJung und Alt gemeinsam aktiv

    Nicht jedes Kind hat Großeltern oder sieht die eigenen oft genug. Dabei ist eine Begegnung zwischen den Generationen nicht nur für alte Menschen, sondern auch für Kinder sehr wichtig. Die intergenerative Pädagogik bietet solch eine Möglichkeit.

  • Gratis

    NaturpädagogikVon Natur aus fasziniert

    Je früher Kinder die Faszination für die Natur entdecken, umso besser. Diese Idee greift auch die Naturpädagogik auf und sorgt für eine frühe und intensive Begegnung mit der Natur.

  • Gratis

    Reggio-PädagogikImpulse aus Italien

    Pädagogik sollte sich immer weiterentwickeln und aus der Praxis heraus neue Theorien entwickeln. Die Reggio-Pädagogik wird nach diesem Prinzip angewandt und legt viel Wert auf die Individualität des Kindes.

  • Gratis

    Waldorf-PädagogikDie Kunst des Erziehens

    In der Waldorfpädagogik wird die Erziehung als Kunst gesehen. Erzieher üben keinen Druck auf die Kinder aus und versuchen sogar, noch etwas von den Kindern zu lernen.

  • Gratis

    Montessori-Pädagogik Die Eigenkräfte des Kindes fördern

    Warum sollen immer die Kinder zu den Erziehern aufschauen? Eigentlich sind doch die Kinder und die Entwicklung ihrer Fähigkeiten das Besondere. Dieses Konzept verfolgt auch die Montessori-Pädagogik. In einem Montessori-Kindergarten werden Kinder gezielt gefördert.

  • Gratis

    Modernes LernenKiga und Grundschule heute

    Die Pädagogik hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Kinder lernen heute im Kindergarten und in der Grundschule anders als früher. Soziales Lernen und das Bilden von grundsätzlichen Kompetenzen stehen im Vordergrund.

  • Gratis

    EingewöhnungPapa geht arbeiten und ich in den Kindergarten

    Auch Kinder müssen sich an neue Situationen erst gewöhnen. Wenn Ihr Kind in den Kindergarten kommt, dann ist das eine drastische Änderung des Alltags. Ihr Kind braucht unbedingt eine Eingewöhnungsphase, in der Sie als Eltern greifbar sind.

  • Gratis

    Vertrauen ist wichtigNeue Bezugsperson Erzieherin

    Wenn Ihr Kind in den Kindergarten kommt, dann heißt es für Sie, dass auch Sie loslassen müssen. Nur so kann Ihr Kind sich in der Erzieherin eine neue Bezugsperson suchen und es kann eine Beziehung zwischen Erzieherin und Kind entstehen.

Jetzt Zugang zu allen Ausgaben sichern!

  • Artikel online lesen
  • Ausgaben als E-Paper

Aus den Heften