kizz 3. 2019Herbst 2019

Inhalt

Langzeitstudien belegen es: Kinder verbringen in ihrem Alltag immer weniger Zeit damit, sich zu bewegen. Dieser Trend ist besorgniserregend. Denn Hüpfen, Toben und Springen sind wichtig für ihre Entwicklung und Gesundheit. Wie Kinder täglich in Schwung kommen, beschäftigt uns in diesem Heft.

Ein Mütterthema: Die Optimierung des eigenen Ichs macht auch vor uns nicht halt. Was wir erreichen wollen, ist nicht wenig: Erfüllung im Beruf, einen modernen Erziehungsstil, ein trendiges Heim – und das alles mit heiterer Gelassenheit. „Ohne mich!“, sagt unsere Autorin Sarah Timothy in ihrem erfrischenden Artikel und verabschiedet sich vom Perfektions streben. Zur Nachahmung empfohlen.

Über diese Ausgabe

Kolumne

was uns bewegt

Kita kontrovers

was wir entdecken

Spezial

was uns Spaß macht

was uns guttut

Glosse

Autoren/-innen