Artikel

Tipps

  • Gratis

    Die Motorik von KleinkindernImmer in Bewegung bleiben

    Die motorische Entwicklung von Kindern ist enorm wichtig. Viel Bewegung und Eltern, die mit gutem Beispiel vorangehen, sind dabei unabdingbar. Wie können Eltern bei ihren Kindern die motorische Entwicklung fördern?

  • Gratis

    Sprechen lernenVom Ein-Wort-Satz zum Sprachgenie

    So unterschiedlich unsere Kinder sind, so verschieden kann auch ihre Entwicklung ablaufen. Dies zeigt sich speziell beim Umgang mit unserer Sprache. Zwei gleichaltrige Kinder können hier durchaus auf einem sehr unterschiedlichen Stand sein.

  • Gratis

    Dem Trotz vorbeugenWissen, wann es heikel wird

    Die Trotzphase eines Kindes kann Monate andauern und das Familienleben sehr belasten. Eltern müssen dem Trotz trotzen und ihm vorbeugen. Mit bestimmten Maßnahmen und Veränderungen im Alltag ist dies möglich. Wir zeigen Ihnen wie.

  • Gratis

    Elternschreck Trotz"Ich mach nicht das, was ihr wollt!"

    Wenn die Kinder trotzen, ist das wohl eine der anstrengendsten Phasen für die Eltern. Trotzende Kinder sind emotional überbelastet. Dies führt zu irrationalen Reaktionen, und Eltern müssen sich in Geduld üben.

  • Gratis

    PsychologieCoole Jungs?

    Kleine Jungen verhalten sich manchmal wie große Macker. kizz sprach mit dem Entwicklungspsychologen und Gender-Experten Prof. Tim Rohrmann über mögliche Ursachen.

  • Gratis

    Mädchen und ihre RollenfindungStark wie ein Mädchen

    Die Entwicklung vom Mädchen zur Frau kann schon sehr früh einsetzen. Auf einmal möchte die Tochter Röcke tragen und ein pinkes Zimmer. Wie können Eltern aber die Entwicklungsphasen von Mädchen erkennen?

  • Gratis

    GeschlechterrollenAuch Jungs dürfen Rosa tragen

    Eltern von Jungen machen sich schnell Sorgen, dass etwas mit Ihrem Sohn nicht stimmen könnte, wenn er statt Jeans und Sportschuhen lieber ein Kleid oder rosa Schuhe tragen möchte. Aber auch hier ist es ganz wichtig, dass Sie Ihrem Kind nichts ausreden, sondern den Wunsch ernst nehmen und ihn ausprobieren lassen.

  • Gratis

    Emotionen und GefühleNur starke Jungen weinen

    Wer seinen Sohn zu einem echten Kerl erziehen möchte, der sollte ihm vor allem zeigen, wie wichtig Emotionen im Leben sind. Denn nur wenn Ihr Sohn mit seinen eigenen Emotionen richtig umgeht, kann er das auch mit denen der anderen.

  • Gratis

    Jungen und ihre RollenfindungIch werde Mama und Papa

    Die Entwicklung bei Jungs muss nicht immer gleich ablaufen. Es gibt Jungen, die eher Mädchenspielzeug bevorzugen, und andere spielen nur mit Autos. Aber Entwicklungsphasen bei Jungen können auch mal geschlechtsunspezifisch.

  • Gratis

    Der eigene Körper"Ich mag mich"

    Eine positive Körperwahrnehmung ist für Kinder sehr wichtig. Eltern sollten die Entwicklung der Körperwahrnehmung Ihrer Kinder fördern. Nur so können Kinder lernen sich selbst zu lieben. Aber wie können Eltern Ihre Kinder dabei unterstützen?

  • Gratis

    HeilpädagogikFrühzeitig Defizite ausgleichen

    Nicht jedes Kind entwickelt sich gleich schnell. Jedoch gibt es Entwicklungsverzögerungen und Verhaltensauffälligkeiten, die behandelt werden müssen. Hier kann die Heilpädagogik bereits im Kindergarten angewandt werden.

  • Gratis

    Vom Mutterkind zum Vaterkind"Nein, das soll Papa machen"

    Wenn aus dem Mutterkind ein Vaterkind wird, dann ist das ein ganz normaler Entwicklungsschritt. Meist sind es Jungen, die diesen Schritt machen und sich von der Mutter unabhängig machen wollen. Als Eltern muss man das akzeptieren. Aber wie lange kann solch eine Phase andauern?

  • Gratis

    Mutterkind und VaterkindEntwicklungsschritte eines Kindes

    Ein Kind kann sich in den ersten Jahren durchaus von einem reinen Mutterkind zu einem Vaterkind und andersherum entwickeln. Was für Eltern oft nicht einfach ist, ist für das Kind ein wichtiger Schritt in der eigene Entwicklung. Wichtig ist, diese Phasen als Eltern nicht persönlich zu nehmen.

Jetzt Zugang zu allen Ausgaben sichern!

  • Artikel online lesen
  • Ausgaben als E-Paper

Aus den Heften

Nr. 3/2018

Nr. 5/2017

Nr. 1/2017

Verlagsangebot
Zurück Weiter