Baumschmuck selbst gemachtBunte Girlande

Gewickelt und gefädelt. So entsteht ein ganz besonderer Schmuck für den Weihnachtsbaum

Bunte Girlande
Selbstgemacht: Individueller Schmuck für den Weihnachtsbaum © Katharina Rotter

Material

  • Baumwollkordel, etwa 150 cm lang
  • Stoffstreifen in verschiedenen Farben, etwa 3 cm breit
  • flüssiger Bastelkleber
  • buntes Garn und Goldschnur
  • verschiedene Perlen, Glöckchen
  • kleine Sterne aus Goldpapier
  • Schere

So geht's

  1. Das Ende eines Stoffstreifens an ein Kordelende kleben. Den Streifen nun um die Kordel wickeln, das andere Ende ebenfalls festkleben. Dann mit dem nächsten Stoff streifen fortfahren, bis die ganze Kordel mit Stoff umwickelt ist.
  2. Auch das bunte Garn spiralförmig um die Kordel wickeln.
  3. Ein schönes Kreuzmuster entsteht, wenn zwischendurch die Richtung gewechselt wird.
  4. Zum Schluss die Goldschnur um die Kordel wickeln, auf diese zwischendurch Perlen und Glöckchen auffädeln. Goldsterne mit etwas Kleber befestigen.
    Zurück Weiter

    kizz Newsletter

    Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.