Deko zum AufhängenSalziger Sternenhimmel

Ein sinnliches Erlebnis. Salzteig ist in wenigen Minuten hergestellt und lässt sich einfach verarbeiten. Farbe und Glitzer peppen den klassischen Baumschmuck auf

Salziger Sternenhimmel
Mit diesen salzigen Teilchen wird jeder Weihnachtsbaum was besonderes. © Miriam Staab

Zutaten Salzteig

  • 1 ½ Becher Mehl
  • ½ Becher Speisestärke
  • 1 Becher Salz
  • 1 Becher Wasser
  • Ostereier- oder Lebensmittelfarbe
  • 1 EL Pfl anzenöl
  • etwas Mehl zum Ausrollen
  • etwas Öl zum Bepinseln

Material

  • Becher
  • Rührschüssel
  • Löffel
  • Nudelholz
  • Plätzchenausstecher
  • Messer
  • Backblech, Backpapier
  • Schaschlikspieß
  • Backpinsel
  • Klarlack
  • Pinsel
  • Glitzer
  • verschiedene Schnüre und Geschenkbänder
  • Schere

So geht's

  1. Die Zutaten für den Salzteig abmessen. Die Ostereier- oder Lebensmittelfarbe im Wasser auflösen. Mehl, Speisestärke und Salz in der Schüssel vermengen. Nach und nach das eingefärbte Wasser unterrühren.
  2. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Das Öl hinzugeben und den Teig noch einmal ausgiebig durchkneten. Ist er zu trocken, noch etwas Öl hinzufügen. Fühlt sich der Teig dagegen zu klebrig an, etwas mehr Mehl und Salz unterkneten.
  3. Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen. Den Teig mit dem Nudelholz ungefähr einen halben Zentimeter dick ausrollen.
  4. Nun die einzelnen Sternanhänger ausstechen, vorsichtig mit einem Messer lösen und auf das mit Backpapier bedeckte Backblech legen.
  5. Mit einem Schaschlikspieß in jeden Stern ein Loch für die Aufhängung bohren. Mit dem Spieß können außerdem Verzierungen wie Punkte oder Streifen in die Anhänger gedrückt werden.
  6. Die Oberfläche der Anhänger dünn mit Öl bepinseln, damit sich beim Trocknen keine Risse bilden. Die Sterne mehrere Tage an der Luft oder auf der Heizung trocknen lassen. Schneller geht es im Backofen: Zunächst eine Stunde bei 50° C, dann eine weitere Stunde bei 120° C.
  7. Nach dem Trocknen ist aus der satten Farbe des Teiges ein zarter Pastellton geworden. Die Anhänger nun mit Klarlack besprühen (Erwachsener im Freien!).
  8. Mit dem Pinsel etwas Glitzer aufnehmen und auf die noch feuchte Oberfläche streuen. Wieder gut trocknen lassen. Zum Schluss die bunten Aufhänger festknoten.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.