Ist der Mensch wissenschaftlich erklärbar?Fehlschlüsse des Naturalismus

Seit längerem schon versuchen die Naturwissenschaften, einen Alleinerklärungsanspruch für das Phänomen Mensch zu erheben. Das naturalistische Programm ist jedoch dabei, sich in sein Gegenteil zu verkehren. Die Natur wird ontologisch und metaphysisch angereichert, der Mensch hingegen normativ ausgedünnt.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden