60 Jahre Katholischer Akademischer Ausländer-DienstEinheimische Eliten statt Entwicklungshelfer

Seit sechs Jahrzehnten fördert der Katholische Akademische Ausländer-Dienst junge Menschen aus Schwellen- und Entwicklungsländern mit einem Stipendium und leistet auf diese Weise wertvolle Aufbauarbeit. Wie es in Zukunft mit dem Förderprogramm weitergeht, ist allerdings ungewiss.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden