Ein Gespräch mit der Osnabrücker Seelsorgeamtsleiterin Daniela Engelhard„Die Beweislast liegt nicht bei den Frauen“

Wie kann das Miteinander von Frauen und Männern in der Kirche partnerschaftlicher gestaltet werden? Welche vom Kirchenrecht eingeräumten Möglichkeiten werden angesichts der erhobenen Forderungen bisher nur unzureichend genutzt? Über diese Fragen sprachen wir mit Daniela Engelhard, die das Seelsorgeamt des Bistums Osnabrück leitet. Die Fragen stellte Stefan Orth.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden