Eine pastorale Konzeption aus dem französischen SprachraumLebenschenkender Glaube

In Sachen pastoraler Theorie und Praxis lohnt sich ein Blick über den Rhein. Im französischsprachigen Raum wird unter dem (schwer zu übersetzenden) Stichwort „Pastorale d’engendrement“ überlegt und erprobt, wie es gelingen kann, den Glauben Zeitgenossen auf eine sensible Weise näher zu bringen und dabei vor allem die Adressaten in ihrer Lebensgeschichte ernst zu nehmen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden