Zur Neuordnung der Pastoral in deutschen DiözesenProblematische Strategien

Vor allem unter dem Druck des Priestermangels sehen sich deutsche Bistümer gezwungen, die territoriale Seelsorge neu zu strukturieren. Dabei geht es um den künftigen Zuschnitt, um die Leitung und um die Bedeutung der Pfarreien. Ein Forschungsprojekt zum Thema „Gemeindeleitung durch Laien“ hat jetzt einen wichtigen Aspekt der Umstrukturierung näher beleuchtet.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden