Anzeige
Anzeige: Kitalino - Entwicklungs-Dokumentationen online erledigen

SPEZIAL Andere Länder und Kulturen

Inhalt
Erscheinungstermin PDF: 2019
Bestellnummer PDF: D502984

Wir alle – auch Kita-Kinder – leben in einer diversen Gesellschaft. In der Kita treffen Kinder zusammen, deren Familien aus den unterschiedlichsten Ländern, Regionen und Kulturen der Welt stammen. So ist es als pädagogische Fachkraft wichtig, kultursensibel handeln zu können.Deshalb stellen wir in diesem Themenpaket einzelne Länder vor, aus denen viele Menschen nach Deutschland eingewandert sind: Türkei, Polen, Syrien, Italien, Rumänien und Serbien.

Über dieses Paket

Spezial

  • Plus Entdeckungskiste 1/2019 S. 58-59

    Türkiye

    Die Türkei ist ein altes Land mit vielfältigen Traditionen. Es liegt zu einem großen Teil in Asien und nur zu einem kleinen Teil in Europa. Im Norden liegt das Schwarze Meer, im Westen das Ägäische und im Südwesten das Mittelmeer. Viele verschiedene Kulturen und Religionen treffen in der Türkei aufeinander, was das Land sehr spannend macht. Aber es gibt deshalb auch Konflikte und Streit.

  • Plus Entdeckungskiste 1/2019 S. 60-61

    Cocuk BayramiDas türkische Kinderfest feiern

    Der Bewegungskindergarten Am Sunnabühel in Gais hat traditionell einen hohen Anteil türkischstämmiger Kinder. Dies greifen die pädagogischen Fachkräfte nicht nur im Alltag auf, sondern auch im Jahreslauf: Seit 2007 feiern sie mit den Kindern und deren Familien jedes Jahr das türkische Kinderfest.

  • Plus Entdeckungskiste 2/2019 S. 58-59

    Polska

    Der Name Polen kommt vom Wort „pole“, was auf Deutsch so viel wie „Feld“ heißt. Und tatsächlich besteht Polen zu einem Teil aus Flachland mit vielen Feldern und Seen. An der Ostseeküste laden die Strände dazu ein, Spaziergänge zu machen, Dünen zu besteigen und Schätze zu finden. Im Süden wird es steil: Hier gibt es hohe Gebirge, die Karpaten mit der Hohen Tatra. Neben vielen landschaftlichen Schönheiten kann man auch bemerkenswerte Baukunst entdecken: z. B. alte Ritterburgen und historische Städte.

  • Plus Entdeckungskiste 3/2019 S. 58-59

    Suriyya

    Syrien gehört zum Nahen Osten und ist reich an vielfältigen Landschaften: weite Wüste, mediterrane Küste, faszinierende Gebirge und fruchtbare Ebenen. In Syrien lässt sich die menschliche Zivilisation tausende von Jahren weit zurückverfolgen: Hier entwickelten sich erste Formen von Landwirtschaft und viele Religionen und Kulturen entstanden in dieser Gegend. Allerdings herrscht in Syrien seit 2011 ein Bürgerkrieg – viele Menschen sind auf der Flucht und unzählige historische Orte wurden zerstört.

  • Plus Entdeckungskiste 4/2019 S. 58-59

    Italia

    Italien ist eine lange und schmale Halbinsel in Südeuropa, die ins Mittelmeer ragt. Sie ist in vielen Dingen einzigartig. Allein der Umriss des Landes: Er hat die Form eines Stiefels und ist auf jeder Weltkarte schnell zu entdecken. Zu Italien gehören die Inseln Sizilien, Sardinien und Elba. Auch landschaftlich ist Italien eine Reise wert: Im Norden kann man in den italienischen Alpen wandern und Ski fahren. An die hohen Berge schließt sich die fruchtbare Po-Ebene an. Und von fast jedem Ort in Italien ist das Meer nicht weit entfernt.

  • Plus Entdeckungskiste 5/2019 S. 58-59

    Romania

    Rumänien ist ein Land im Südosten Europas, das an das Schwarze Meer grenzt. Wie ein Bogen liegt mitten im Land ein 1300 km langes Gebirge: die Karpaten. Daneben gibt es auch flache Gebiete, die Tiefebenen im Süden und Westen sind Steppen, das Donaudelta im Osten ist eine Sumpflandschaft. Dort fließt die Donau ins Schwarze Meer. Und die Heimat des berühmtesten Vampirs der Welt ist Rumänien natürlich auch.

  • Plus Entdeckungskiste 5/2019 S. 61

    MamaligaRumänischen Reisbrei kochen

    Pommes, Kartoffeln, Reis? In der rumänischen Küche ist die beliebteste Beilage Mămăligă – ein festgekochter Brei aus Maisgrieß. Ein einfaches Gericht, das auchKinder leicht zubereiten können.

  • Plus Entdeckungskiste 5/2019 S. 64

    Ursul pacalit de vulpeEine rumänische Fabel kennenlernen

    Während in Deutschland die Märchen der Gebrüder Grimm weithin bekannt sind, hat auch Rumänien eine weitreichende Tradition von Mythen, Sagen und Fabeln. Lernen Sie mit den Kindern die Fabel von Fuchs und Bär kennen – auf Rumänisch.

  • Plus Entdeckungskiste 6/2019 S. 58-59

    Srbija

    Serbien liegt im Südosten Europas und ist ein Balkanstaat, der ohne Zugang zu einem Meer von anderen Staaten umgeben ist. Wasser gibt es trotzdem: Die Menschen können in den vielen Seen baden gehen. Außerdem fliesen die Flüsse Save und Donau in der Hauptstadt Belgrad zusammen. Im Norden, im Vojvodina-Gebiet, ist das Land eher flach. Im Suden und Osten liegen Gebirge, in denen sich viele seltene Raubtiere wohlfühlen.

  • Plus Entdeckungskiste 6/2019 S. 64

    ZimnicaTypisch serbische Wintervorräte einmachen

    Als es Gemüse noch nicht ganzjährig im Supermarkt gab, haben die Menschen ihre Vorräte selbst eingelegt. In Serbien hat sich dies zur Tradition entwickelt – das können die Kinder auch.

Autoren/-innen

  • Schwendemann, Andrea

    Andrea Schwendemann

    Andrea Schwendemann ist Journalistin und Autorin. Sie hat mehr als 20 Kindersachbücher veröffentlicht. Darunter sind mehrere Atlanten, etwa ein Welt- und ein Europaatlas.

  • Pfister, Heike

    Heike Pfister

    Heike Pfister ist Erzieherin und hat mehrere Jahre einen Kindergarten geleitet. Heute arbeitet Sie als Gruppenleiterin einer Kita und hat als Autorin und freie Mitarbeiterin bereits an verschiedenen fachpraktischen Publikationen mitgewirkt.

  • Gallerani, Irene

    Irene Gallerani

    Irene Gallerani ist Lektorin für Italienisch an der Ruhr Universität Bochum und Doktorandin der Universität zu Köln. Sie ist Vorstand im Italienverein, Zentrum für Sprach- und Kulturvermittlung, dem regelmäßig ein Sprachangebot „Piedini“ für Kinder stattfindet.

  • Daod, Jwan Joo

    Jwan Joo Daod

    Jwan Joo Daod kommt aus Syrien und ist Koch in einem Wiener Restaurant. Er hat schon in Syrien, Dubai und im Libanon gekocht und gelebt.

  • Perktold, Karin

    Karin Perktold

    Karin Perktold ist Erzieherin und leitet den Bewegungskindergarten Am Sunnabühel in Gais.

  • Schmitt-Reiners, Michaela

    Michaela Schmitt-Reiners

    Michaela Schmitt-Reiners arbeitet beim Verband binationaler Familien und Partnerschaften.
    Mehr Informationen unter: www.mehrsprachigvorlesen.verbandbinationaler.de

  • Cakir-Dikkaya, Yurdakul

    Yurdakul Cakir-Dikkaya

    Dr. Yurdakul Cakir-Dikkaya ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Germanistik Linguistik an der Hochschule Duisburg-Essen. Dort forscht und lehrt sie zu Mehrsprachigkeit und Zweitspracherwerb bei Kindern.

Verlagsangebot
Anzeige: Kindergarten Heute: Jobportal