Anzeige: BONIFATIUS. Das Musical vom 22. - 31.August'24. Domplatz Fulda
CHRIST IN DER GEGENWART 71. Jahrgang (2019) Nr. 4/2019

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 37

    Kirchenstruktur 2030Aussichten

    Mit großer Energie wird landauf, landab an "Kirchen-Entwicklung“ gearbeitet. Im Klartext heißt das: Die Strukturen werden wieder und wieder umgebaut, bis sie zu den zuwenigen Priestern und zuwenigen Gläubigen passen. Wann wird endlich mit demselben Einsatz in die Glaubens-Entwicklung investiert?

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

  • Plus S. 43

    Musik für GehörloseMusik, die Taube sehen

    Wenn auf der Bühne Musik erklingt, hüpft Laura Schwengber im Takt, imitiert mit den Lippen den Gesang, gestikuliert wie eine Rapperin: Auch Gehörlose sollen das Konzert erleben.

Zum inneren Leben

Geistesleben

Buch­besprechung

Leben

Die Schrift

  • Plus S. 43

    Die Loblieder von Qumran (17)Der erwählte Beter

    Der Beter weiß, dass der Mensch ohne Gott nicht gerecht wird. Er ersucht ihn darum, seinen ihm verliehenen Geist mit Gottes „heiligem Geist“ zu reinigen. Der von Gott dem Menschen gegebene Geist bittet, der „heilige Geist“ Gottes hingegen wirkt: Er reinigt den Beter und ermöglicht ihm dadurch die Gottesnähe. Das gilt ihm als Erlösung und Vollendung.

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Gedicht / Betrachtung

Autorinnen und Autoren

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Tischler, Gregor

    Gregor Tischler

    Studiendirektor für katholische Religion und Latein, Donauwörth; Veröffentlichungen zu Fragen religiöser Erziehung.

  • Knop, Julia

    Julia Knop

    Julia Knop, geboren 1977, ist seit 2017 Professorin für Dogmatik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt. Sie ist Mitglied im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken und der Vollversammlung des Synodalen Wegs und des Synodalforums „Macht und Gewaltenteilung“.

  • Scholl, Norbert

    Norbert Scholl

    Dr. theol., Professor für katholische Theologie und Religionspädagogik, Wilhelmsfeld.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz, derzeit dort Dekan an der Theologischen Fakultät.

  • SAID

    SAID

    deutsch-iranischer Schriftsteller und Lyriker, war Präsident des PEN-Clubs in Deutschland. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

  • Langer, Stephan

    Stephan Langer

    geb. 1970, hat in Freiburg Theologie studiert. Nach Diplom und journalistischem Volontariat arbeitete er als Redakteur zunächst bei der Freiburger Bistumszeitung „Konradsblatt“. Seit 2015 ist er bei "Christ in der Gegenwart", wo er 2021 die Chefredaktion übernahm. Er lebt mit seiner Familie in Freiburg und engagiert sich im ökumenischen Kirchenzentrum Maria Magdalena.

  • Dahmen, Ulrich

    Ulrich Dahmen

    Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Literatur und Exegese an der Universität Freiburg.