FleischkonsumZehn Prozent für Tierwohl

Nur jeder sechste Fleischkäufer in Deutschland ist bereit, mehr auszugeben, wenn Tiere artgerecht gehalten und nach ökologischen Grundsätzen gefüttert werden. Eine Studie der Hochschule Osnabrück belegt, dass 16 Prozent bei mittelpreisigen Schweinefleischprodukten einen Aufschlag von 9 bis 13 Prozent akzeptieren.

Anzeige
Anzeige: Haltepunkte

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.