Anzeige
Anzeige: Johannes Röser: Gott? Die religiöse Frage heute

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 45

    Zukunft des WohnensDietenbach überall

    Alle wollen in die Städte. Um der Wohnungsnot zu begegnen, wird „auf Teufel komm raus“ gebaut und nachverdichtet. Trotzdem explodieren die Preise. Was tun?

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

  • Gratis S. 47-48

    Gehen und fahren und denkenEs fährt? Es geht!

    Gehen, Flanieren, Wandern: Seit Jahrtausenden bewegt sich der Homo sapiens auf zwei Beinen. Als Gehender ist der Mensch ein Denkender. Beobachtungen übers Gehen im Zeitalter des Fahrens.

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Bilder der Gegenwart

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Plus S. 61

    Wie Gott erkennen?Weisheit des Nichtwissens

    Etwas nicht zu wissen, ist unangenehm. Es gilt als Mangel, der möglichst schnell zu beheben ist. Im Religiösen stellt sich das anders dar. Hier kann die Einsicht ins Nichtwissen gerade zum Beginn des Glaubens werden.

Buch­besprechung

  • Gratis S. 62

    Eine neue Biografie über Martin BuberEin unangepasster Denker

    Er habe keine Lehre, er führe ein Gespräch. Das sagte der jüdische Religionsphilosoph Martin Buber (1878–1965) über sich. Eine neue Biografie des großen Denkers, verfasst vom deutsch-französischen Philosophen Dominique Bourel, wirbt dafür, dieses „Gespräch“ heute wieder aufzunehmen.

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Taschl-Erber, Andrea

    Andrea Taschl-Erber

    Privatdozentin MMag., Dr., studierte katholische Theologie und klassische Philologie/Griechisch an der Universität Wien und promovierte in den Fächern Neues Testament und Dogmatik (2006).

  • Wollersen, Antke

    Antke Wollersen

    Dipl.-Theol., Pastoralreferentin, Supervisorin DGSv, Leiterin der Telefonseelsorge Ortenau-Mittelbaden, der Text erscheint auch im "WO zum Sonntag".

  • Nückles, Bärbel

    Bärbel Nückles

    hat in Heidelberg und Nantes Romanistik, Soziologie und Kunstgeschichte studiert und berichtet seit 2004 als Korrespondentin für die "Badische Zeitung" aus dem Elsass.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., in Halle, seit 1963 Priester des Erzbistums Paderborn ist seelsorgerlich und publizistisch tätig in der Vermittlung von Theologie, Spiritualität und Pastoral und lebt in Wiesbaden.

  • Stettin, Isabel

    Isabel Stettin

    hat in Bamberg Kommunikationswissenschaften, Philosophie und Politik studiert. Mitgied der Reportergemeinschaft "Zeitenspiegel" in Weinstadt bei Stuttgart. Die Reportage ist zuerst im "MUT-magazin" erschienen: www.mutmagazin.de

  • Ignatowitsch, Julian

    Julian Ignatowitsch

    Studium der Politik-, Literatur- und Filmwissenschaften, Kultur- und Kunstjournalist, München.

  • Mühl, Matthias

    Matthias Mühl

    Dr. theol., Studiendirektor, Lehrer für Deutsch und katholische Religion, Diakon, Freiburg.

  • Steiner, Peter B.

    Peter B. Steiner

    Dr. phil., Professor für Kunstgeschichte an der Technischen Universität München; Referent der theologischen Fortbildung, Freising.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Dr. theol., Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz; derzeit Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät.