IndienMinister für Spiritualität

Im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh soll ein „Ministerium für Spiritualität“ gegründet werden, um ein friedliches Miteinander der Religionen zu fördern. Der katholische Erzbischof Leo Cornelio von Bhopal befürwortet – wie auch manch anderer religiöser Führer – das neue Ministerium, da die Menschen jener Region durch Hass gespalten seien, der seine Gründe vielfach in religiösen Extremismen habe. Es gebe in Indien vor allem viel „falsche Propaganda gegen Muslime und Christen“.

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.