Ein Gespräch mit dem Bamberger Erzbischof Ludwig Schick„Religion gehört zur Integration dazu“

Was bedeutet die große Zahl von Flüchtlingen im Land längerfristig? Wie lassen sich die Fluchtursachen besser bekämpfen? Und wie verändert sich die katholische Kirche durch die neue Situation? Über diese Fragen sprachen wir mit dem Bamberger Erzbischof Ludwig Schick, der seit einem Jahrzehnt Vorsitzender der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz ist. Die Fragen stellte Stefan Orth.

Ludwig Schick im Gespräch
Die Flüchtlingskrise - auch eine Herausforderung für die katholische Kirche. Erzbischof Ludwig Schick plädiert für interreligiösen Dialog.© Elisabeth Schomaker / KNA-Bild

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden