Religiöse Pluralisierung in ÖsterreichEin Staat und seine Religionen

Der Islam ist im „katholischen“ Österreich schon seit mehr als 100 Jahren anerkannt. Das ist im Alpenland aber nicht das einzige Modell des Mit- und Zueinanders von Religion und Staat.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden