Zur Diskussion um die SuizidbeihilfeDem Sterbenden seine Würde lassen

Das neue Gesetz zur Strafverschärfung der Suizidbeihilfe hat ein geteiltes Echo hervorgerufen. Das Problem ist keineswegs vom Tisch. Recht und Ethik sind erneut herausgefordert. Gibt es den Königsweg zum guten und würdigen Sterben? Und welche Rolle spielt die Hospiz- und Palliativmedizin?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden