Warum der assistierte Suizid nicht die richtige Antwort istHandhabbarer Tod?

Drei Gründe lassen sich benennen für die breite Akzeptanz des so genannten assistierten Suizids in unserer Gesellschaft: eine veränderte Einstellung zum Leben selbst, ein verkürztes Verständnis von Autonomie und das Versprechen vermeintlicher Leidenslinderung. Hinter allem steht letztlich die implizite Entwertung gebrechlichen Lebens.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden