Kulturstaatsministerin Monika Grütters über Kultur, Religion und Kirche„Nicht einfach dekorativer Luxus“

Die Kirchen gehören weiterhin zu den wichtigsten kulturellen Akteuren in Deutschland. Welche Rolle spielt aber das Christentum heute kulturell? Wie ist das Verhältnis zwischen der Kirche und den Kreativen? Wo müsste sich die Kirche stärker kulturpolitisch engagieren? Über diese Fragen sprachen wir mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Das Gespräch führte Stefan Orth.

Monika Grütters
„Nicht nur gläubige Künstler kommen inzwischen wieder ganz selbstverständlich mit der Kirche ins Gespräch, sie stellen sich auf vielfältige Weise Fragen der Religion.“© Christof Rieken

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden