Ein Gespräch über Mission mit dem Pastoraltheologen Michael Sievernich„Pilotprojekt Gottes“

Seit ein paar Jahren scheint in der deutschen Ortskirche das Gespür für die Mission als wesentliche Aufgabe der Kirche zu wachsen. Über die Gründe dieser Renaissance beziehungsweise einer langen Abstinenz und die Frage, was aus der Missionsgeschichte für heute zu lernen sei, sprachen wir mit dem Mainzer Pastoraltheologen und Missionswissenschaftler Michael Sievernich. Die Fragen stellte Alexander Foitzik.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden