Der Kölner Weltjugendtag im RückblickEine einmalige Konstellation

Der 20. Weltjugendtag in Köln mit dem Besuch Benedikts XVI. ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Die Kirche in der Bundesrepublik erwies sich dabei als gute Gastgeberin für die Jugendlichen aus aller Welt. Das Treffen war geprägt von einer Mischung aus Frömmigkeit und lockerer Freude am Feiern. Man kann auf den nächsten Weltjugendtag 2008 in Sydney gespannt sein.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden