Theologen aus aller Welt trafen sich in den USAVielfalt in der einen Kirche

Seit 1996 gibt es das „Internationale Netzwerk von Gesellschaften für katholische Theologie“, das den Austausch unter katholischen Theologen der verschiedenen Weltregionen fördern will. Das vierte Treffen dieses Netzwerks fand jetzt in den USA statt. Dabei zeigte sich, wie sehr Theologie heute durch die gesellschaftlichen und religiösen Probleme der jeweiligen Region herausgefordert wird.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden