Erneuerbare Energie in AfrikaAfrika braucht Strom

Vom Atlas-Gebirge bis zum Kap der guten Hoffnung setzen immer mehr Länder auf Energie aus Solar- und Windkraftanlagen. Ein Überblick über Stromgewinnungsprojekte auf dem stark sonnendurchfluteten Erdteil.

Die neunjährige Ann überprüft im Kibera-Slum von Nairobi, ob das Handy ihrer Mutter geladen ist. Stromausfälle sind häufig, Stromanschlüsse noch selten.
Die neunjährige Ann überprüft im Kibera-Slum von Nairobi, ob das Handy ihrer Mutter geladen ist. Stromausfälle sind häufig, Stromanschlüsse noch selten.© Foto: Getty-images / SOPA / LightRocket

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,00 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 22,10 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden