KirchengeschichteDer Weg zum Ersten Vatikanum

Vor 150 Jahren ließ Pius IX. (1846–1878) auf dem Ersten Vatikanischen Konzil die oberste Rechtsgewalt des Papstes (Jurisdiktionsprimat) festschreiben, außerdem die Unfehlbarkeit in Glaubens- und Sittenfragen. Wie kam es dazu?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,50 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 22,10 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden