Giovanni Battista Pergolesi und Arvo Pärt im Freiburger TheaterSchach dem Tod?

Pergolesis „Stabat Mater“ wurde einst bei Prozessionen im Straßengewühl Neapels gesungen. Nun ist es zurückgekehrt – auf eine Theaterbühne. Ein Stück über Schmerzen, Leiden und eine Hoffnung im Gewühl und Widerstreit menschlicher Gefühle.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,50 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 22,10 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden